Thomas Rachor

2011_06_DSC_0030klVorträge, Beratung und Konzeption sind die Hauptaufgaben denen sich Thomas Rachor hauptsächlich widmet.

Der 1961 geborene Thomas Rachor beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit Themen wie Gesundheit, Lebensqualität und Lebensräume. Dabei ist der Bereich Wasser und Trinkwasser eines der wichtigsten Arbeitsgebiete in den letzten 12 Jahren geworden.

Nach seiner Karriere als IT Spezialist in den Bereichen Produkt-Marketing, Einkauf und im Business Development, die er allesamt bei namhaften Firmen absolvierte, ließ er diesen Teil hinter sich und entwickelte fortan verschiedene Vorgehensweisen um schneller und effektiver in die Umsetzung und Anpassung von Optimierungen zu gelangen.
Darüber hinaus entdeckte er auch die Zusammenhänge von Gesundheit und Wohlbefinden im Bezug auf reibungslose Abläufe und konstante Qualität in Firmen und im Berufsalltag.

2001 Gründete er dann die BT-VISIONTRADE GmbH die zunächst weiterhin der Informationstechnologie treu blieb. Im Hintergrund jedoch vollzog sich bereits ein Wandel zu wesentlich weitgreifenderen Aufgaben und zum Aufbau eines vollkommen neuen Geschäftsfeldes. Unter anderem entwickelte Herr Rachor auch die Marke VISION AQUA und baute darauf sein neues und weit-verzweigtes Konzept im Bezug auf Wasserqualität und die daraus resultierenden Notwendigkeit der Information auf.

Das Thema Wasser und Trinkwasser welches immer mehr
an Bedeutung im Leben der Menschen gewinnt.

Als Geschäftsführer der BT-VISIONTRADE GmbH gibt er Vorträge und berät Firmen und Privatpersonen vor allem in den Bereichen der Gesundheitsförderung und der weitreichenden Möglichkeiten in Verbindung mit dem Wasser welches für unseren Organismus und unsere Gesundheit so von Bedeutung ist.

Sein umfangreiches Thema:

Wasser, Trinkwasser sowie die Funktion von Wasser und der Wasserhaushalt im Körper sind für ihn zu einem Hauptthemengebiet geworden. Die qualitative Verfügbarkeit von Wasser ist in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich und wurde daher zu einem zentralen Punkt in seiner Arbeit.
Darüber hinaus geht es aber auch um den nicht zu unterschätzenden Aspekt der Kostenreduzierung und der Optimierung, vor allem in Firmen und Industriebetrieben. Von dem sinnlosen Wassereinkauf in Form von Mineralwasserflaschen für eine Kaffeeküche bis hin zum geschlossen und effektiven Wasserkreislauf einer Reinigungsanlage sind es Themen die Herr Rachor gerne und detailliert erklärt und näher bringt. Optimierung und enorme Einsparungen sowie mehr Wirtschaftlichkeit, Effektivität und Umweltfreundlichkeit sind dann die logische Folge.

Zur Kontaktaufnahme und für Buchungen
rufen Sie uns einfach an unter 08443-916 47-0